Unser Haus

 

Wir möchten uns das Friesenhaus 155 von Team Massivhaus bauen (lassen), wobei wir uns für den rustikaleren Klinker Moorbrand lehm-bunt von Röben, ein anthrazitfarbenes Dach mit dem Dachstein Harzer Pfanne in der Farbe granit matt von Braas, weiße Dachüberstände und weiße Fenster (mit Sprossen) und Türen entschieden haben.

 

Folgende Extras soll es haben

  • Dreiecksfenster in den beiden Hauptgiebeln
  • die Giebel komplett massiv hergestellt und verklinkert
  • Innenwände im Obergeschoss auch massiv hergestellt
  • Dämmung
    • 8cm Untersohlendämmung
    • 14cm Wanddämmung
    • 88mm Fensterrahmen
  • Fußbodenheizung (im kompletten Haus)
  • automatisches Be- und Entlüftungssystem
  • Dachfreigebinde mit Flugsparren an den beiden Hauptgiebeln
  • Dachfreigebinde mit Flugsparren an dem Friesengiebel
  • doppelte Haustür
  • innenligende Sprossen in den Fenstern
  • zwei weitere Terassenelemente (hohe Fenster)
  • ein extra Zimmer
  • Giebelohren an dem Friesengiebel
  • 1/2 gedrehte Treppe
  • Glasauschnitt in der Tür zum Wohnzimmer
  • Vergrößerung der Wohnfläche um ca. 2,33m² (11m x 8,60m)
  • bodengleiche Dusche
  • Handtuchhalterheizung
  • Fußboden gelegt im Spitzboden
  • Rollläden im Erdgeschoss

 

Zu dem Haus hätten wir auch noch gerne:

  • Doppelcarport
  • Holzterasse
  • Überdachung der Terrasse

 

Grundriss EG:

Erdgeschoss
Erdgeschoss

Grundriss OG:

Obergeschoss
Obergeschoss

 

  4 comments for “Unser Haus

  1. 6. Dezember 2014 at 2:33

    Hi Basti!

    Die Beschreibung von dem Haus klingt sehr gut.
    Bei uns soll es auch ein Friesenhaus mit Doppelcarport werden. Da wir aber gerade erst mit der Planung anfangen, sind wir noch nicht so weit. Kann also gut sein, dass ich vielleicht noch mal die ein oder andere Frage loswerde.

    Viel Spaß und viel Erfolg beim Bau!

    Liebe Grüße!
    Juli

    • 6. Dezember 2014 at 2:35

      Hey Juli,

      vielen Dank 😉
      Bei Fragen, immer her damit.
      Euch viel Spaß beim Planen!

      Viele Grüße!
      Basti

  2. Andreas
    23. Dezember 2016 at 7:15

    Hallo Basti, ich habe mich bei meiner Hausplanung an eurem Entwurf orientiert. War bei euch das OG dann auch nur 2,4m hoch?

    • 8. Januar 2017 at 13:13

      Hey Andreas, entschuldige die späte Antwort. Wir haben die Kehlbalkenlage 10cm höher legen lassen und haben somit im OG 2,52m bis zur Decke.

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Werkzeugleiste springen