Ich mag nicht streichen, so überhaupt nicht, und das noch nie, aber im eigenen Haus ist es gar nicht so sehr schlimm (mit Bildern)

Ein paar unserer frisch gestrichenen Schlafzimmerwänder (die Farbe wirkt da noch sehr intensiv gelb)
Ein paar unserer frisch gestrichenen Schlafzimmerwänder (die Farbe wirkt da noch sehr intensiv gelb)

Nicht lange nachdem die Trockenbauer die letzten Gipskartonplatten angebracht hatten, war der Maler zunächst mit dem Spachteln und dann mit dem Tapezieren der letzten Wände fertig, so dass wir loslegen konnten zu streichen…. So traf es sich ganz gut, dass Tante Eva vorbeischaute und dieses Mal nicht Babysitter spielte sondern beim Streichen half. Ich war dafür der Babysitter, wobei, wenn es sich um die eigenen Kinder handelt, dann nennt man das eigentlich gar nicht so. Beim zweiten Anstrich habe ich dann auch mitgeholfen, aber der Großteil lag hier durchaus bei Katharina. Allerdings haben wir uns beim Wohnzimmer und im Flur durch den Maler helfen lassen. Sonst hätten wir das zeitlich nicht geschafft und auf Grund der Höhen im Treppenhaus im Flur wären wir wohl auch technisch an unsere Grenzen gestoßen.

Eine Kinderzimmerwand
Eine Kinderzimmerwand

Die Tapeten in den Badezimmern wurden schlicht weiß gestrichen, wir dachten das passt am besten zu der ebenfalls weißen Objekten wie Waschbecken, Badewanne und Toiletten. Eine farbliche Komponente bekommen die Räume durch die fliesen, die ja nicht nur am Boden, sondern teilweise ja auch an der Wand sind. Das Schlafzimmer bekam einen leichten gelblichen Akzent, der frisch draufgestrichen und neben noch nicht gestrichenen Wänden wirklich sehr gelb wirkten.

Teile vom Arbeitszimmer (auch noch frsch gestrichen)
Teile vom Arbeitszimmer (auch noch frsch gestrichen)

Die Kinderzimmer haben an den langen Wänden, der Dachschräge und der Decke die gleiche Farbe erhalten, die kurzen Wände wurden auf Wunsch der zukünftigen Bewohner lila gestrichen. Nachdem dann etwas Trocknungszeit abgewartet wurde, und ohne den Blick auf die nicht getrichenen Tapeten, sieht es doch eher aus wie ein warmes weiß. Dennoch haben wir den Flur im OG und EG, sowie die Wohnräume im EG (Wohnzimmer, Küche, Essbereich, Arbeitszimmer) die selbe Farbe noch eniwenig mit weißer Farbe gestreckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Werkzeugleiste springen